Wir holen Ihre Vorsteuer zurück  
     
     
    In Fachkreisen ist unbestritten, dass den deutschen Unternehmen durch nicht gestellte Anträge auf Vorsteuererstattung jährlich annähernd eine Milliarde Euro verloren gehen. Ihr Unternehmen sollte nicht zu diesem Kreis gehören.

Wir holen Ihre im EU-Ausland, der Schweiz und Monaco gezahlten Vorsteuerbeträge zurück.

Zunächst prüfen wir die grundsätzlichen Voraussetzungen für eine Erstattung der in den vorgenannten Staaten gezahlten Vorsteuer und erstellen eine kurze Expertise. Diese informiert Sie über die erforderlichen Antragsunterlagen, die Rechnungsanforderungen, die Antragsfristen und die Mindesterstattungsbeträge. Ferner erhalten Sie die Adresse der Erstattungsstelle und welche Vorumsätze generell abzugsfähig bzw. nicht abzugsfähig sind.

Ist eine Vorsteuervergütung möglich und auch ein Antrag auf Erstattung von der Höhe her wirtschaftlich sinnvoll, erstellen wir gerne in einem weiteren Auftrag die erforderlichen Formulare mit einem Anschreiben an die ausländische Finanzbehörde und dies natürlich in der jeweiligen Landessprache. Erteilen Sie uns eine Vertretungsvollmacht, überwachen wir den gesamten Vorgang bis zur endgültigen Erstattung.

 
       

  © Simons & Moll-Simons GmbH - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Mönchengladbach-Rheydt

  Sprachversionen
    Deutsch
    English
   
   
  Über uns
    Auf einen Blick
    Wer wir sind
    Was wir bieten
    Wie wir vorgehen
    Worin liegen unsere Stärken
    Was können wir für SIE tun?
   
   
  Kontakt
    So erreichen Sie uns
   
   
 

 

 
 
  Zurück zur Startseite